Empfehlenswerte Agile Workshops

  

Workshop Agiles Arbeiten: Lernen Sie die BIG FIVE kennen - 5 agile Methoden für Ihre Projektarbeit 

 

BESCHREIBUNG

Die Arbeitswelt verändert sich ständig und immer wieder – doch aktuell scheint sich in den Management-Etagen der Unternehmen so einiges zu bewegen. Aktuelle Trends wie die digitale Transformation, der zunehmende Innovationsdruck und die Notwendigkeit einer noch höheren Kundenorientierung sind offenbar die Ingredienzien, welche die Unternehmen heute zum Handeln drängen.

„Agil“ ist in aller Munde; agile Organisation, agiles Projektmanagement, agiles Management, agil hier und agil da, etc. Doch was ist damit wirklich gemeint in Bezug auf die tägliche Arbeit als Projektmanager, Manager, Teamleiter oder als Entscheider in der Personalentwicklung? Agile Arbeitsformen sind schlank, effektiv und im Fokus steht der Kundennutzen. Aber worauf kommt es genau an?

Machen Sie sich ein eigenes Bild von den neuen agilen Methodenwelten und bearbeiten Sie dabei die Fragen die Sie aktuell bewegen. Erkennen Sie neue Möglichkeiten und tauschen Sie sich mit interessanten Teilnehmenden aus anderen Unternehmen aus!

 

Unser Workshop „Agiles Arbeiten“

Sie suchen eine Möglichkeit agiles Arbeiten pragmatisch kennen zu lernen? Dieser Workshop vermittelt Ihnen in einem lebendigen und interaktiven Format die wichtigsten agilen Konzepte und Methoden für die tägliche Arbeit. Das versetzt Sie in die Lage, agile Ansätze auf Basis eigener Erfahrungen in Ihrem Unternehmen oder Organisation einzusetzen.

Was uns wichtig ist: Viel Praxis wenig Frontal-Beschallung! Viel ausprobieren, die Möglichkeit alle erdenklichen beruflich und persönlich relevanten Fragen zu den agilen Methodenwelten zu diskutieren und dabei voneinander und miteinander zu lernen. Es gibt bei uns viel Spaß, viele Inputs und einen guten Lern-Flow über zwei spannende Tage für jeden Einzelnen.

Das sagen die Teilnehmer bisher:

„Eine gute Mischung aus Praxis und Theorie“

„Weiter so, durch dieses Vorgehen wird leichter gelernt“

„Sehr gute Übungen und Spiele“

„Guter Flow“

„Humorvoll verpackt“

„Gutes Arbeitsklima“

„Erwartungen erfüllt – die Kraft der zwei Trainer war spürbar“

„Dynamik, Humor sowie Reaktionsfreude und die Fähigkeit auf die Teilnehmerbedürfnisse einzugehen“

 

= Die AGILE BIG FIVE erleben =

Der Workshop beinhaltet alles was man für mehr Innovation, Kundenorientierung, Motivation, Feedback und Reflexion im Unternehmen braucht. Das sind last but not least:

  • Scrum,
  • Kanban,
  • Design Thinking,
  • Daily Standups und
  • Retrospektiven.

Wir nennen sie die AGILE BIG FIVE. Diese sind nach unserem Verständnis die wichtigsten Bauelemente der agilen Welt. Das ist auch der Grund, warum wir meinen, dass zwei Tage hierfür eine wirklich gut investierte Zeit sind!

Grundlage ist bei uns übrigens die intensive Auseinandersetzung mit den agile Werten und Prinzipien. Wir glauben, das Jahrhundert des Taylorismus neigt sich dem Ende zu, andere Werte und Prinzipien sind nun gefragt. Lernen Sie heute das Mindset von Morgen kennen. Ein Management 3.0 Toolset sowie passende Kommunikations-und Moderationstechniken runden diesen einzigartigen Workshop ab.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Agiles Workshop-Format

  • Ein spannendes Format mit einer Vielzahl agiler Games und Methoden, die Spaß machen und zur Umsetzung motivieren, sowie den Transfer in Ihre Arbeitswelt sicherstellt.
  • Ein klarer roter Faden.
  • Einblicke, Durchblicke und Ausblicke mit einem ganz klaren Fokus auf die BIG FIVE der agilen Welt.
  • Zugang zum einer innovativen Lernplattform zu Vor- und Nachbereitung Ihres Workshops im praktischen Blended-Learning-Format.

Agile Werte und Prinzipien

  • Warum Werte und Prinzipien so „wichtig“ sind.
  • Was es mit agile Werten wie Einfachheit, Feedback, Fokus, Mut, Respekt, Offenheit etc. auf sich hat.
  • Kundenbedürfnisse schneller und besser erfüllen, aber wie?
  • Den Fokus auf kontinuierliche Verbesserung legen.
  • Veränderungen antizipieren und proaktiv vorantreiben.

 

Das kompakte 1×1 agiler Praktiken

  • Daily Standups kompetent einführen und moderieren.
  • Selbstorganisiertes Arbeiten verstehen und im eigenen Bereich „fördern“,
  • Kanban professionell zur Workflow-Optimierung von Arbeitsprozessen nutzen,
  • Retrospektiven nutzen als kontinuierliches Verbesserungs-Lernen,

 

Management 3.0 Perspektive

  • Neue Führungsherausforderungen im agilen Umfeld.
  • Komplexe soziale Systeme psychologisch geschickt gestalten,
  • Wissen, was Ihr Team motiviert und zu Höchstleistungen bringt!
  • Richtig delegieren, die sieben Ebenen der Autorisierung, u.v.m.

 

Notwendigen Kommunikations- und Moderationsgrundlagen

  • Alles eine Frage der Verbindung: die wichtigsten Kommunikationsmodelle.
  • Mehr und besseres Fingerspitzengefühl für sensible Teamprozesse.
  • Die wichtigsten Grundlagen und Methoden des agilen Moderierens.
  • Vorbereitung und professionelle Gestaltung von Retrospektiven.

 

Wertvolle Add-Ons

  • Selbsttest „Agile Prinzipien“ mit Auswertung.
  • Ein handsigniertes Exemplar des Business-Bestsellers 2016 von Valentin Nowotny: „Agile Unternehmen: Nur was sich bewegt, kann sich verbessern“.

„Wie genau ein Unternehmen agil wird, schildert Nowotny auf gut 400 Seiten. Sein Buch ist im Moment das umfassendste Referenzwerk über Agilität in Unternehmen.“ (Ingo Steinhaus, IT-ZOOM, 2.11.2016)

„Man merkt dem Buch an, das jemand überzeugt ist von der Sache und der weiß, wovon er spricht. Das Buch ist gut geschrieben und leicht konsumierbar. Es ist klar, dass dies ein wegweisendes Buch ist – und das es noch mehr von solchen Werken braucht.“ (HUMAN RESOURCES MANAGER, Aug./Sept. 2016)

  • Vollständige digitale Workshop-Dokumentation (Fotoprotokoll).
  • Zertifikat „Practitioner Agiles Arbeiten BIG FIVE: Scrum, Kanban, Design Thinking, Daily Standups, Retrospektiven“.

 

Ihre Trainer:

Der Workshop wird von Valentin Nowotny, Buchautor „Agile Unternehmen“ und dvct-zertifizierter Trainer, sowie von Alexander Schaaf, zertifizierter Scrum Master sowie Management 3.0- zertifiziert, im Trainertandem durchgeführt.

Valentin Nowotny, NowConcept + Alexander Schaaf, key2know


Freuen Sie sich auf einen interessanten und unterhaltsamen Workshop, der Sie im positiven Sinne immer wieder überraschen wird und der im Laufe der beiden Tage alle Voraussetzungen schafft, damit Sie sich in der Zukunft zu den Top-Anwendern der AGILE BIG FIVE zählen dürfen. In unserem Workshop bleiben keine Fragen unbeantwortet. Garantiert.

 

DURCHFÜHRUNG:

Minimale Teilehmerzahl: 6. Maximale Teilnehmerzahl: 12. Sollte ein einzelner Workshop nicht stattfinden, so können Sie zu gleichen Konditionen an einen Folgetermin teilnehmen. Wir entscheiden über die Durchführung vier Wochen vor dem ersten Durchführungstag und informieren dann alle Teilnehmenden.

 

>>> Unser Tipp: Schnell anmelden und eines der begehrten Tickets reservieren. Diese sind normalerweise schnell weg. Und wer zuerst kommt, der malt eben zuerst! Wir haben hier keinen Einfluß drauf wer diese Tickets bekommt, da die Vergabe zentral über die Eventbrite.de-Seite erfolgt. <<<

 

Viel Glück und hoffentlich bis bald in unserem Workshop „Agiles Arbeiten: BIG FIVE“ in Berlin

Alexander Schaaf & Valentin Nowotny

PS: In agilen Umgebungen wird übrigens sehr gerne „geduzt“. Wir freuen uns also auf Dich – und natürlich genauso auf alle, die erst mal beim Sie bleiben möchten… :-))

 

Online-Anmeldung: 
https://www.eventbrite.de/o/key2agile-13478529852

 


 

Agile Führung - Das Management 3.0 Training mit Zertifikat  

 

Trainer: Alexander Schaaf + Valentin Nowotny

Management 3.0 - die nächste Stufe des Managements

Management 3.0 ist die Antwort auf das klassische Top-Down Management das in zunehmend komplexen Arbeitsumgebungen an Wirkung verliert. Neue Strategien im Bereich "Agiles Management" sind gefragt. Mitarbeiterführung im Rahmen agiler Organisationen erfordert eben nicht weniger Führung, sondern manchmal sogar mehr, jedoch in einer gänzlich anderen Form.
Die wissenschaftlich fundierten Erkenntnisse aus dem internationalen Bestseller „Management 3.0“ von Jurgen Appelo zum Thema „Agile Leadership“ liefern neue, überzeugende und wirkungsvolle Denk- und Lösungsansätze. Es macht deutlich das Management pragmatisch und zugleich wirkungsvoll auf Augenhöhe operieren kann.
Aber warum Management 3.0 - was ist und was war!
• Management 1.0 als das weltweit immer noch am weitesten verbreitete Management Modell, das abgeleitet vom Scientific Management von Frederick W. Taylor auf festen Hierarchien und „Command & Control“ beruht. Das bekannte Konzept: Gut bezahlte, mächtige und „schlaue“ Führungskräfte leiten die weniger kompetenten und daher mit weniger Verantwortung ausgestatteten Mitarbeiter an und kontrollieren sie.
• Management 2.0 als den gut gemeinten Versuch, die Probleme mit Management 1.0 durch eine Reihe von durchaus sinnvollen Ideen wie Six Sigma, Balanced Scorecard, Theory of Constraints, etc. zu lösen. Allerdings hatten diese Methoden weniger Erfolg, da Management 2.0 immer noch auf den alten Hierarchie- und Machtstrukturen beruht.
 Management 3.0 als neues Führungsprinzip, das Organisationen endlich als komplexe soziale Systeme versteht und Hierarchiestrukturen durch Netzwerke ersetzt. Management ist hier nicht zentralisiert, sondern sinnvoll über die ganze Organisation und alle Ebenen verteilt. Denn, so Jurgen Appelo: „Management is too important to leave to the managers!“
Folgende Fragen werden wir in unserem Workshop näher beleuchten:
  • Was motiviert bzw. demotiviert Menschen und wie kann ich Motivationen erkennen und adressieren?
  • Wie kann ich das Verhalten von Menschen positiv beeinflussen?
  • Wie kann ich Selbstorganisation ermöglichen und unterstützen?
  • Wie kann ich sinnvoll delegieren und die Übernahme von Verantwortung fördern?
  • Was sind sinnvolle Ziele und Rahmenbedingungen?
  • Wie kann ich Kompetenz und sinnvolle Strukturen entwickeln?
  • Wie kann ich große Veränderungen in Organisationen gestalten und umsetzen?

Unser Management 3.0 Workshop liefert pragmatische Antworten auf diese und weitere Fragen. Außerdem legen wir darauf Wert, dass der Spaß und die Interaktion nicht zu kurz kommen.

Jeden Moment in unserem Workshop - von Übungen und Interaktiven Spielen bis hin zu Diskussionen oder Pausen bieten wir immer die Möglichkeit, Ihre Ideen, Anregungen und Fragen zu teilen, gemeinsam zu lernen, Networking mit den anderen Teilnehmenden zu betreiben und zu lachen. Im Fokus steht die Idee Management unkompliziert neu zu denken!

Die Inhalte des Workshops

  • Energize People: Persönliche Motivation
  • Empower Teams: Sinnvolle Delegation
  • Align Constraints: Rahmenbedingungen von Selbstorganisation
  • Develop Competence: Entwicklung von Kompetenzen
  • Grow Structure: Optimale Kommunikationsstrukturen
  • Improve Everything: Organisationsentwicklung

HappyMelly

 

Jeder dieser sechs Themenfelder werden mit mindestens einem interaktiven Spiel bzw. einer Übung vermittelt, so dass diese dann mit konkreten Arbeitsteams als neue Werkzeuge genutzt werden können.

Das Debriefing und die anschließende Diskussion wird von uns aktiv gefördert, so dass alle Teilnehmenden ihre Fragen und "Learnings" anhand des eigenen Kontextes behandeln können, um diese dann mit anderen Teilnehmern abzugleichen und konkrete Antworten auf die eigenen Fragen zu finden.

Wer sollte dabei sein?
  • Jeder der Verantwortung in agilen Teams übernehmen möchte!
  • Jeder der anstrebt die eigenen Führungs-Skills zu optimieren!
  • Jeder der die Motivation hat, "Management" neu zu denken.
  • Teamleiter, Entwicklungsleiter, mittleres Management, CEO, CIO, CXO, Personalentwickler oder HR-Leiter, Projektmanager, Product Owner, Scrum Master oder all diejenigen die gute Führung vorleben wollen ganz unabhängig von irgendwelchen "Titeln"

 

Das sagen die Teilnehmer unserer Workshops bisher:

"Eine gute Mischung aus Praxis und Theorie"

"Weiter so, durch dieses Vorgehen wird leichter gelernt"

"Sehr gute Übungen und Spiele"

"Guter Flow"

"Humorvoll verpackt"

"Gutes Arbeitsklima"

"Erwartungen erfüllt - die Kraft der zwei Trainer war spürbar"

"Dynamik, Humor sowie Reaktionsfreude und die Fähigkeit auf die Teilnehmerbedürfnisse einzugehen"

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Agiles Workshop-Format

  • Ein spannendes Format mit einer Vielzahl agiler Tools und Methoden, die Spaß machen und zur Umsetzung motivieren, sowie den Transfer in Ihre Arbeitswelt sicherstellt.
  • Ein klarer roter Faden.
  • Einblicke, Durchblicke und Ausblicke mit einem ganz klaren Fokus auf die Welt der Management 3.0 Tools.
  • Zugang zum einer innovativen Lernplattform zu Vor- und Nachbereitung Ihres Workshops im praktischen
    Blended-Learning-Format.
    




Management 3.0 Perspektive

  • Neue Führungsherausforderungen im agilen Umfeld.
  • Komplexe soziale Systeme psychologisch geschickt gestalten,
  • Wissen, was Ihr Team motiviert und zu Höchstleistungen bringt!
  • Richtig delegieren, die sieben Ebenen der Autorisierung, u.v.m.



Notwendigen Kommunikations- und Moderationsgrundlagen

  • Alles eine Frage der Verbindung: die wichtigsten Kommunikationsmodelle.
  • Mehr und besseres Fingerspitzengefühl für sensible Teamprozesse.
  • Die wichtigsten Grundlagen und Methoden des agilen Moderierens.

Wertvolle Add-Ons

  • Selbsttest "Agile Führung" mit Auswertung.

  • Ein handsigniertes Exemplar der Fachbuch-Überraschung des Jahres 2018: "Agile Evolution: Anleitung zur agilen Transformation von M- Lasnia & V. Nowotny"

"Ich bin noch nie so leicht durch ein fundiertes Fachbuch geführt worden. Ich schätze einerseits, dass mir das Buch einen guten Überblick über das komplexe Thema Agile Transformation ermöglicht, mit sauber recherchierten Quellen arbeitet und zugleich an einem konkreten Praxisfall die Umsetzung mit all den Tücken aufzeigt.“ (Manuela Dollinger, 17. Juni 2018)

Das ist wirklich ein richtig tolles Buch! Denn die Autoren haben es geschafft, sowohl die Notwenigkeit der agilen Ausrichtung unserer heutigen Unternehmungen deutlich machen als zwangsläufige Umgangs-, Lebens- und Organisationsform in der zunehmenden VUKA-Welt. (B. Röpke, 23. Mai 2018)

  • Vollständige digitale Workshop-Dokumentation (Fotoprotokoll).

  • Zertifikat “Certificate of Attendance: Original 2-Day Management 3.0 Course".









Veranstalter

Valentin Nowotny, NowConcept

Valentin Nowotny, Dipl.-Psychologe, Dipl.-Medienwissenschaftler, Master of Business Administration (MBA), studierte in Trier, Berlin und Cambridge (UK) und war als Projekt- und Account-Manager bei impulsgebenden IT- und Beratungsunternehmen langjährig tätig, wo er umfängliche Projekt- und Führungserfahrungen erwarb.

Als international erfahrener agiler Coach, Trainer, Berater, Moderator arbeitet er für namhafte deutsche DAX- und M-Dax-Unternehmen in deutscher als auch englischer Sprache im In- und Ausland.

Er ist spezialisiert auf das Coaching von agilen Teams, auf Trainings und Workshops zu den Themen Leadership, Verhandlung und Kommunikation im Team sowie auf die Einführung neuer agiler Methoden in Unternehmen.

 

Alexander Schaaf, key2know

Alexander Schaaf, zertifizierter Scrum Master und Management 3.0 zertifiziert, bewegt sich seit mehr als 10 Jahren im Bereich der Personalentwicklung und Organisationsentwicklung. Dort vor allem mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung digitaler, agiler Lernumgebungen.

Lean und Agile Arbeits- und Denkweisen sind nach seiner Auffassung der Schlüssel für die Arbeit von Morgen.

 

Online-Anmeldung:

https://www.eventbrite.de/o/key2agile-13478529852